Quantenphysik verstehen

Die wissenschaftliche Grundlage 

 

Die Quantenphysik (Erforschung der Elementarteilchen auf der subatomaren Ebene) geht heute davon aus, dass der Raum in jedem Atom mit unzähligen Elementarteilchen gefüllt ist. Diese Teilchen sind in ständiger Bewegung (Schwingung). Sie können sich zusammen schließen (Verschränkung) und tauschen Informationen miteinander aus. Die dabei entstehenden wellenförmigen Energien sind so groß, dass sie selbst nahe dem absoluten Nullpunkt (- 273,15 °C), wo alles andere still steht, noch gemessen werden können.

Somit steht fest, dass der uns umgebende Raum keinesfalls leer ist, er steckt voller Leben, voller Elementarteilchen, welche in einem informellen Austausch zueinander stehen. Dieses allumfassende Feld wird (es existieren unterschiedliche Bezeichnungen) Nullpunktfeld genannt.

 

Was bedeutet diese Erkenntnis für die Wirtschaft und damit für Ihr Unternehmen?

 

Da wir alle Bestandteil dieses Feldes sind, stehen wir auch in einem ständigen Austausch mit diesem Feld. Wir als Individuum ebenso, wie eine Gruppe von Menschen, eine Organisation und Ihre Unternehmensgemeinschaft. Die Gestaltung unserer Umwelt, der Ökonomie sowie die Gestaltung Ihres Unternehmens stehen in wesentlichem Zusammenhang mit den Informationsträgern im Nullpunktfeld.

 

Scannen, analysieren und neu informieren

 

Mit quantenphysikalischer Technik ist es heute möglich, die Informationsträger des Nullpunktfeldes zu scannen (Abrufen der Informationsqualität) und zu informieren (Anpassen der Informationsqualität). Dabei verwenden wir ein System, das in Zusammenarbeit mit der renommierten US-Amerikanischen Universität Princton entwickelt wurde und zu den modernsten weltweit zählt. Das von der Fachwelt ausgezeichnete System ermöglicht die Nutzung der Quantenphysik auf der Basis des "Weißen Rauschens". Dieses Signal ist uns aus dem Fernseher bekannt, wenn auf einem Kanal kein Sender eingestellt ist.

Das Signal baut eine Resonanz mit dem Nullpunktfeld auf und so sind wir in der Lage, das energetische Feld (Informationsfeld) eines Unternehmens in nur wenigen Minuten zu scannen. Die dabei bezogenen Informationen werden im Computer mit Datenbanken verglichen, welche unternehmensrelevante Informationen enthalten. Das Resultat zeigt in erstaunlichem Umfang und mit Klarheit, was im Unternehmen einer Korrektur bedarf, um es erfolgreicher zu machen. Die auf diese Weise ermittelten Verbesserungspotenziale können wiederum mittels der gleichen Technologie nutzbar gemacht werden. Sie ermöglicht ein gezieltes ordnen der Informationen in dem Nullpunktfeld. Die Zielobjekte werden dazu über einen bestimmten Zeitraum Tag und Nacht mit Informationen versorgt. Damit wird das gesamte Unternehmen geordnet und optimiert.

 

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie diese Technologie auch Ihrem Unternehmen zugute kommen lassen können, kontaktieren Sie uns ! 

 

Kontakt

mwt-business-physics

Dietigheimer Str. 21

D-61350 Bad Homburg

Germany
 

Tel: +49 6172 923492

Mobil: +49 170 3191910
 

E-Mail